Buecher-Fans Forum

Willkommen im Buecher-Fans Forum
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Marley und ich

Nach unten 
AutorNachricht
LilianRoreen



Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 28.09.11

BeitragThema: Marley und ich   So Okt 16, 2011 10:01 am

Handlung

Jenny (Jennifer Aniston) und John (Owen Wilson) sind seit kurzem erst verheiratet. Jenny hat eine Liste mit einem Plan den sie abarebeiten möchte. Da stehen unter anderem Punkte wie ein eigenes Haus, Kinder usw. drauf. Also Wünsche von ihr. John ist noch nicht so begeistert mit der Idee mit den Kindern. Deshalb will er Jenny damit ablenken und schenkt ihr einen Hund. Das gute Tier heißt Marley und ist ziemlich verrückt. John und Jenny versuchen ihn zu zähmen so gut es geht.

Meine Meinung

Ich liebe diesen Film. Er ist total witzig, traurig und ich fieberte voll mit. Das Ende war dann auch sehr bewegend fand ich. Wirklich ein toller Film mit Höhen und Tiefen. Außerdem find ich ja Owen Wilson total genial und Jennifer Aniston und er sind ein tolles Filmpaar.

Dazu gibt es auch ein Buch, aber das kenn ich noch nicht.

Hat einer von euch den Film heute auch gesehen oder schon im Kino oder so und wie findet ihr ihn?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://meinelesewelt-mel.blogspot.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Marley und ich   Mo Okt 17, 2011 6:53 am

Ich kenne den Film (als Hundebesitzer ist ja klar)
Der Film ist total witzig, und zeigt einem was man in der Erziehung eines Hundes alles falsch machen kann. Oder treffender gesagt Marley hatte nie eine Erziehung, dieser Hund konnte machen was er wollte ^^
Aber es zeigt natürlich auch die Schattenseiten einer Familie auf.
ich heule jedesmal zum Ende des Films, genau wie bei dem Film "Hachiko".
was mich an solchen Filmen begeißert ist das eine wahre Geschichte dahinter steht und nichts fiktives:

Auf dem geliechnahmigen Buch basiert der Film auch:



Hier das Filmplakat zu Marley und ich:


Hier das Filmplakat zu Hachiko: (ist ein Akita Inu und auch nach einer wahren Geschichte, im Film spielt es in Amerika, in Wahrheit aber in Japan. Übersetz heißt der Name "acht")


Der wahre Hachiko 1932:
Nach oben Nach unten
Dominika

avatar

Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 16.01.11
Alter : 45
Ort : Sachsen Anhalt

BeitragThema: Re: Marley und ich   Mo Okt 17, 2011 7:07 am

Das sind alles Filme die so richtig schön auf die Tränendrüsen drücken. Schnief
Darf gar nicht dran denken unsere Kleine ist ja schon 8 Jahre und eine Dame in gesetzteren Alter......
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christin

avatar

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 26.04.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Marley und ich   Di Okt 18, 2011 12:34 am

Hachiko ist ein wunderschöner Film Smile
Und Marley und ich wollte ich mal im Kino gucken- nur verpass ich das immer irgendwie.. Embarassed
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Marley und ich   Mi Okt 19, 2011 1:02 am

Derkam doch letztens auch im Fernsehen.
Das Ende ist so furchtbar traurig. Aber son frecher Hund wäre doch mal was Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christin

avatar

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 26.04.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Marley und ich   Mi Okt 19, 2011 2:22 am

Das Ende ist traurig? Ohnee, ich kanns mir denken. Sad
Der lief im Fernsehen? Shit ._.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LilianRoreen



Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 28.09.11

BeitragThema: Re: Marley und ich   Mi Okt 19, 2011 4:08 am

Ja am Sonntag lief der Christin und ja das Ende fand ich schon sehr bewegend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://meinelesewelt-mel.blogspot.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Marley und ich   Mi Okt 19, 2011 7:53 am

Er ist wirklich sehr bewegend. Und der Hund ist in meinen Augen nur nicht erzogen, deswegen kommt er auch so frech rüber, das arme Tier für immer an der Leine nie frei Laufen *kopfschüttel*
Nach oben Nach unten
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Marley und ich   Mi Okt 19, 2011 9:25 am

aber ist istsoooo süß
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christin

avatar

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 26.04.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Marley und ich   Mi Okt 19, 2011 10:44 am

@ Conny
Also ist das dann das Ende ? ;o
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Marley und ich   Mi Okt 19, 2011 5:52 pm

Nein das Ende es das Lebensende des Hundes Sad
Nach oben Nach unten
Christin

avatar

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 26.04.11
Alter : 23

BeitragThema: Re: Marley und ich   Mi Okt 19, 2011 11:50 pm

Noch blöder Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Marley und ich   Do Okt 20, 2011 5:29 am

vor allem als der dann weg geht zum sterben =(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Marley und ich   Do Okt 20, 2011 7:13 am

Ja das stimmt aber viele Hunde machen das, die wollen wirklich in Ruhe sterben *heul*
Wen ich da meine kleine Fellnase mit seinen 12 Wochen ansehe, wer weiß wie lange man die süßen hat *heul*
Nach oben Nach unten
Alexandria

avatar

Anzahl der Beiträge : 1021
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Marley und ich   Do Okt 20, 2011 8:25 am

Marley sieht genauso aus wie mein Hund, der übrigens grad klitschnass an meinen Füßen leigt, er liebt wasser -.- Daher fand ich das Ende einfach noch trauriger, da ich mir immer vorstellen musste es wäre mein Hund -.-
Aber ich mag den Film auch total. Und ich hab so oft meinen eigenen Hund in Marley erkannt Very Happy
Hachicko wollt ich auch immer mal sehn, aber ich komm nie dazu -.-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phönix

avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 30.01.12
Alter : 42
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Marley und ich   Di Feb 07, 2012 10:58 am

ich hab ja so geheult..ich fand den Film so lustig und dann war der so traurig, das ich weinen mußte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Marley und ich   

Nach oben Nach unten
 
Marley und ich
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Marley & ich

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Buecher-Fans Forum :: Off Topic :: Filme-
Gehe zu: