Buecher-Fans Forum

Willkommen im Buecher-Fans Forum
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 C. M. Singer

Nach unten 
AutorNachricht
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: C. M. Singer   Do Okt 13, 2011 7:28 am

Und wir haben ab jetzt noch eine wundervolle Autorin unter unseren Reihen!


Sie ist aus München, schreib unter dem Namen C. M. Singer Urban-Fantasy Romane. "... und der Preis ist dein Leben" wird demnächst im AAVAA Verlag erscheinen. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus Paranormal Romance und Krimi, versetzt mit einer Prise Humor und einem Hauch Erotik.

Eine Leseprobe gibts in unserer Schreibwerkstatt-
Falls jemand Interesse hat, gibt es eine Website: www-cmsinger-de (ja die Bidestriche sind absicht, da Claudia noch nichts verlinken darf)!

Natürlich könnt ihr Sie auch auf Facebook verfolgen! Gebt dafür einfach C.M. Singer ein Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: C. M. Singer   Mi Feb 26, 2014 1:05 am

Interview mit C.M. Singer


Hallo liebe Claudia,
erst einmal vielen lieben Dank, dass du dir für uns Zeit genommen hast.
Und ich möchte dir hier noch einmal herzlich für die liebe Widmung in deinem Buch „Ghostbound“ danken.



1.) Wie geht es dir denn aktuell?
Hallo liebe Maria. Mir geht es sehr gut, danke. Es passiert gerade viel in meinem Leben – privat wie beruflich. Spannende Zeiten!

2.) War es schon immer dein Traum zu schreiben und wie kamst du überhaupt dazu?
Wenn mir jemand vor zehn Jahren gesagt hätte, dass ich einmal Bücher schreiben werde – ich hätte herzlich gelacht! Es war nie mein Traum, auch wenn ich in meinem Kopf schon von Jugend an Bücher, Filme oder Serien weitergesponnen und Dialoge für meine Helden erdacht habe. Aber meine innere Feder habe ich erst vor etwa sechs Jahren entdeckt, als ich bei einem Schreibwettbewerb auf goodreads mitgemacht habe.

3.) Deine Bücher rund um Elizabeth und Daniel haben viele Leser und auch mich total fasziniert. Was hat dich dazu bewegt, über Geister zu schreiben? Und nicht über Vampire, Gestaltenwandler oder andere übernatürliche Wesen?
Es gibt mehrere Gründe, warum mein Held ein Geist ist. Zum einen liebe ich Geistergeschichten. Das habe ich schon immer. Zum anderen denke ich, dass in dem Thema sehr viel Potenzial steckt, das im Gegensatz zu Vampiren, Werwölfen, Engeln und Dämonen noch nicht völlig ausgereizt ist. Einer Romanze zwischen einer Lebenden und einem Geist wohnt automatisch etwas Tragisches inne und man fragt sich: Wie soll das jemals funktionieren?

4.) Wie lange hat es gedauert, bis der 1. Teil von der „...der Preis ist dein Leben“ -Reihe fertig war?
Angefangen von der ersten Idee bis hin zum Verkauf.
Ziemlich genau vier Jahre: zweieinhalb Jahre schreiben, ein Jahr lang Verlag suchen und ein halbes Jahre nach Vorbereitung für die Veröffentlichung.

5.) Die ersten beiden Bücher über Elizabeth und Daniel wurden unter dem Namen „Ghostbound“ und das dritte unter dem Namen „Soulbound“ neu aufgelegt. Welche Cover gefallen dir besser? Die neuen oder die alten?
Ganz klar die neuen! Sie sind frisch und fallen auf. Mit den alten gab es schon eine Art Running Gag unter den Bloggern: Innen hui, außen pfui. Aber besser so, als anders herum, oder?

6.) Kannst du uns schon verraten, ob weitere Projekte von dir geplant sind? Und wenn ja, welche?
Erstmal wird „Spellbound“ beendet. Es soll ja schon im Herbst dieses Jahres rauskommen. *Schweiß von der Stirn wisch* Damit ist dann die Geschichte von Liz und Danny endgültig abgeschlossen. Und dann schwirrt mir da der Plot einer Zeitreisegeschichte im Kopf herum. Mal sehen, was daraus wird ….

7.) Glaubst du selbst an Geister oder andere übernatürliche Wesen?
Übersinnliches – inklusive Geister – interessiert mich schon seit meiner Jugend. Ich habe eine mystische Ader (mein Aszendent ist Skorpion), gleichzeitig bin ich aber ein sehr rational denkender Mensch (Sternzeichen Jungfrau…). Das führt dazu, dass in mir ständig zwei Seelen darüber streiten, ob es so etwas wie Geister wirklich gibt. Meistens gewinnt der Skorpion über die Jungfrau, und deshalb ja, ich glaube, dass es Magie und Geister gibt. Aber bitte holt jetzt nicht die Herren mit den weißen Turnschuhen. Ich habe selbst auch schon ein paar übersinnliche Erlebnisse gehabt. Zwar ohne Geister, aber trotzdem recht beeindruckend. Und viele Leute haben mir ihre eigenen Geschichten erzählt. Da kann man eigentlich gar nicht anders, als zu glauben.

8.) Gibt es einen Ort an dem du am liebsten schreibst? Wenn ja, wo liegt dieser Ort und warum ist er gerade dein Lieblingsort?
Am liebsten schreibe ich im Sommer auf meinem Balkon. Aber wenn es zu kalt dafür ist, kuschel ich mich mit meinem Laptop (und meinen zwei Katzen) auf die Couch.





9.) Viele Autoren brauchen auch die richtige Musik, die sie in Stimmung bringt, um ihre Bücher zu schreiben. Ging es dir da ähnlich?
Auf jeden Fall! Ich brauche Musik, um in die richtige Stimmung zu kommen und manchmal liefern Songs auch im richtigen Moment die nötige Inspiration. Aber auch sonst ist Musik wahnsinnig wichtig für mich. Bei mir läuft eigentlich immer Musik und ich singe auch gerne mit – diesen Wesenszug hat Danny von mir geerbt.

10.) Wie sieht ein ganz normaler Tag in deinem Leben aus?
Meine Brötchen verdiene ich mir ja als Marketing Managerin in der IT. Das ist mein Beruf, aber meine Berufung ist das Schreiben. Allerdings kann ich diesem liebsten aller Hobbys nur am Wochenende und im Urlaub so richtig frönen. Dann schaufle ich mir Zeit frei, mach meine Schreibmusik an und ziehe mich zurück. Und wenn ich mal nicht vorm Laptop sitze, bin ich gerne unterwegs - egal ob hier im schönen München, im Umland oder im Ausland.

11.) Wie schon gesagt, lese ich sehr gerne deine Bücher und anderen Lesern geht es ähnlich. Immerhin ist das Fantasy - Genre aus dem Buchhandel und in unseren Köpfen nicht mehr wegzudenken.
Aber mit welchen Büchern liegst du am liebsten abends gemütlich auf der Couch, im Bett oder in der Badewanne?
Mein Genre ist ganz klar Romantic-Fantasy. Da fühle ich mich richtig zuhause und kann mich entspannen. Mein SUB ist mittlerweile unglaublich hoch. So viele gute Bücher und so wenig Zeit!

12.) Mit welchem Charakter aus einem Buch würdest du gerne tauschen wollen und mit welchem absolut überhaupt nicht?
Naja, also in Liz´ Schuhen wäre ich schon gerne. Sie erlebt Magie, kompromisslose Liebe und Abenteuer. Da kann man schon mal neidisch werden Andererseits möchte ich nicht mit Danny tauschen. Er verliert sein Leben, alles, was ihm wichtig ist. Natürlich hat er Liz, trotzdem muss er tatenlos dabei zusehen, wie sein Leben ohne ihn weitergeht.

13.) Hast du einen Lieblingsautor?
Seit mehr als zehn Jahren verehre ich Neil Gaiman. Seine Geschichten sind herrlich skurril und gleichzeitig echt und gefühlvoll. Wenn ich mal groß bin, will ich wie Neil Gaiman schreiben!

14.) Beschreibe dich in 3 Worten!
Optimistisch, abenteuerlustig, humorvoll

15.) Abschließend möchte ich mit dir noch ein kleines Spiel spielen. Ich gebe dir 2 Dinge vor und du sagst einfach spontan, was auf dich zutrifft:

Mathe oder Deutsch? Deutsch
Schokoladen- oder Vanillepudding? Schoko!!!
Sommer oder Winter? Sommer
Sekt oder Wein? Bier Aber ok... Wein
Kunst oder Musik? Musik
Weiß oder Schwarz? Schwarz
RTL oder NTV? Eigentlich keins von beiden. Aber wohl eher NTV als RTL
Rock-oder Volksmusik? Also bitte…
Kekse oder Kuchen? Kekse
Wellness- oder Abenteuerurlaub? Abenteuer
Buch oder eBook? Buch

Ich bedanke mich hier noch einmal bei Claudia, die sich für mich die Zeit genommen hat und so lieb war, mir dieses Interview zu geben.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
C. M. Singer
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Randy Singer - Der Jurist

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Buecher-Fans Forum :: Autoren :: Autoren-
Gehe zu: