Buecher-Fans Forum

Willkommen im Buecher-Fans Forum
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Blinde Kuh - Liebe auf den ersten Klick von Renata Sassi

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Blinde Kuh - Liebe auf den ersten Klick von Renata Sassi   So Sep 04, 2011 4:50 am


Im März 2010 ist in den deutschen Buchläden ein tolles Buch erschienen, welches von einer Schweizer Autorin, Frau Renata Sassi, geschrieben wurde. Bei ihr möchte ich mich für die Bereitstellung ihres Buchs bedanken. „Blinde Kuh - Liebe auf dem ersten Klick“ ist ein 192 Seiten umfassendes, fesselndes und der Realität entsprechendes Buch.

Erschienen ist es im Woa Verlag, welcher seinen Sitz in Zürich hat.

Erfolgreich im Job und eine liebende Mutter und Ehefrau, das zeichnet vor allem Lisa aus, doch auch sie ist mit ihrem Job nicht mehr so ausgelastet. Lisa ist bei der Zeitung „La Donna“ eine erfolgreiche Journalistin und schreibt dort tolle Kolumnen. Doch das alles lastet sie nicht aus, und ihr Chef merkt das auch. So sieht er nur noch den Ausweg, ihr eine neue Aufgabe in eine neue Richtung zu geben. Für ihre neue Kolumne soll sie im Internet alles über das Thema „Chatten“ herausfinden. Lisa ist geschockt, denn sie hat keinerlei Ahnung vom Internet oder vom Chatten an sich. Doch zum Glück hat sie ihre beste Freundin, die ihr alles beibringt und auch versucht, ihr die Gefahren, die in den Chats lauern, aufzuzeigen. Eines Abends setzt sie sich alleine an den Computer und lernt dort Paul kennen. Nach ein paar Gesprächen kommen sie sich immer näher, und schon ist sie mitten drin im „Chat-Fieber“. Paul gibt ihr alles, was sie in der Realität nicht bekommt, ein offenes Ohr für all ihre Probleme. Mit ihm kann sie über vieles reden, und doch versucht sie nichts Privates über sich preis zu geben. Doch als Paul sie treffen will, bekommt sie Angst.

Paul möchte sich mit ihr in einem kleinen Restaurant treffen, welches im Inneren vollkommen dunkel ist und passend dazu „Blinde Kuh“ heißt. Sie legen einen Termin fest und wollen sehen, was sich bis dahin entwickelt, doch auch Lisas Realität geht weiter. Sie bekommt ein Jobangebot bei einem Fernsehsender und muss somit mehrere Tage in der Woche von zu Hause wegfahren. Ein gewisser Alltag und ein großer familiärer Stress kommt dazu, der ihre Ehe seh belastet. Als sich dann auch noch ihr Mann von Lisa trennen will, sieht sie nur noch einen Ausweg und versucht um ihre Liebe zu kämpfen. Doch was aus ihr und Paul werden soll, steht für Lisa weiterhin in den Sternen.


Dieses Buch hat mich sehr gefesselt, da es gut der Realität entspricht und sich – wie ich – bestimmt viele teilweise oder vollständig in der Geschichte wiederfinden. Ich habe regelrecht mitgelitten mit Lisa, was wahrscheinlich an der sehr guten Schreibweise von Renata Sassi liegt. Sie hat es geschafft, auch mich aus der Realität zu ziehen, und meine volle Aufmerksamkeit lag nur noch bei Lisas Geschichte. Ich hoffe, dass einige von euch dieses Buch lesen werden, denn ich finde es sehr interessant, wie die Autorin so aktuelle Themen wie den Umgang untereinander in einem Chat und was alles daraus folgen kann, aufgegriffen und umgesetzt hat. Was ich sehr negativ aufgefasst habe ist, dass ich das Gefühl hatte, dass Lisa nur teilweise das Gefühl hatte, ihren Mann mit ihrer Internetbekanntschaft zu hintergehen. Doch das wird von Person zu Person unterschiedlich aufgefasst werden, und vielleicht hat auch Lisa darüber eine andere Auffassung.
Ich möchte mich nochmals für das Buch bei der Autorin Renata Sassi bedanken, und hoffe dass noch mehr Leser Freude an diesem Buch haben werden.
Nach oben Nach unten
 
Blinde Kuh - Liebe auf den ersten Klick von Renata Sassi
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie riecht die Liebe?
» Liebes Eulchen Alles Liebe zum 5 mal Oma!!!!!!!!!!
» Die ersten Briefmarken in Deutschland
» Suzanne Collins - Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe
» [Recherche] Wie beschreibt man die folgenden Arten von Liebe genauer?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Buecher-Fans Forum :: Bücher Ecke :: Romane, Erzählungen & Romantik-
Gehe zu: