Buecher-Fans Forum

Willkommen im Buecher-Fans Forum
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Di Jul 26, 2011 6:49 pm


Der Debütroman von Lisa Desrochers wird am 1. August vom Rowohlt Polaris Verlag veröffentlicht. Auf 381 Seiten voller „Himmel und Hölle“ geht der Leser auf eine spannende Reise der ersten Liebe, die sich hier aber nicht nur auf einen Jungen bezieht, sondern eine Dreiecksbeziehung mit einschließt. Danke an den Verlag, der mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.


Eine Kleinstadt, in der nicht wirklich was los ist, verwandelt sich für Frannie an einem langweiligen Schultag in das spannendste, was ihr je im Leben passieren konnte. Luc, ein düster und bedrohlich aussehender Teenager, wird als “der Neue” in ihrem Unterricht vorgestellt. Sie ist total fasziniert von ihm. Es ist ja nicht so, dass sie noch nie verliebt war, ihre letzte Beziehung liegt noch nicht all zu lange zurück, doch bei Luc ist es anders, er zieht sie wie magisch an.

Doch Luc ist nicht der nette Junge, der nur durch Zufall einwenig düster aussieht, denn er gehört zur wahrhaftigen Hölle und wurde geschickt, um Frannie zu suchen und ihre Seele für diese zu markieren. Nur ihm ist es bisher gelungen sie zu finden. Warum, ist ihm immer noch nicht bewusst. Doch was ihm gleich auffällt, ist, dass er seine Gedanken nicht von ihr lösen kann, was ihn mehr als verunsichert. Frannie möchte mehr über ihn herausfinden, doch als er zu ihren strengen, gottesfürchtigen Eltern nach Hause kommt, ist er geschockt, denn ihr Vater ist vom Himmel geschützt und auch das Haus ist für ihn, ohne Erlaubnis, strengstens tabu.
Seine Gefühle werden immer undefinierbaren für ihn, denn noch nie im Leben hat er so etwas für jemanden empfunden. Als dann auch noch Gab auftaucht, sind seine Sinne auf höchster Alarmstufe, denn sollte ein Engel Frannie markieren, so würde er nie wieder mit ihr zusammen sein können. So muss er versuchen Frannie zu beschützen und gleichzeitig nicht in Versuchung geraten sie in die Hölle zu schicken.

Lange war das Buch im Rowohlt-Verlag angekündigt, und zwei Wochen vor Erscheinungstermin gab es endlich das Rezensionsexemplar. Somit kann ich euch heute schon dieses Buch vorstellen und einen kleinen Einblick gewähren. Der Leser kann sich in diesem Buch auf zwei Protagonisten freuen, denn die Autorin lässt abwechselnd Luc und Frannie die Geschichte erzählen, was den Leser mehr hinter die Facetten der Protagonisten schauen lässt. Schnell wird man warm mit den beiden und kann sich dadurch leichter in die Handlung einlesen, ohne Stolpersteine aus dem Weg zu räumen. Besondern interessant waren die Passagen von Luc, dem ich eher angetan war, nicht nur weil er ein Mann ist, sondern auch weil seine Gefühlswelt extrem interessant ist. Da Luc ein Teufel im wahrsten Sinne ist, sind diese Gefühle und Zuneigungen, die er zu Frannie hat, einerseits sehr interessant für ihn und doch werden sie immer verwirrend bleiben.

Was mir nicht so gefallen hat, ist diese Dreiecksbeziehung zwischen Luc, Frannie und Gab, denn zum Einen kann es nach einer gewissen Zeit sehr langweilig werden, ständig dieses hin und her zwischen den Parteien mit zu erleben, was sich zum Glück nach einer Weiler sehr schnell legt. Auch diese Naivität von Frannie kann sehr nervtötend werden. Da ist es gut, wenn man wieder mehr Gedanken von Luc lesen kann und sich dann wieder der naiven Welt von Frannie zuwendet. Doch das alles sind nur Nebensächlichkeiten und der leichte Schreibstil wird keinen Leser davon abhalten, seiner Fantasie zu den Gegebenheiten freien Lauf zu lassen, ohne dass alles bis ins kleinste Detail beschrieben wurde. Die Cover-Gestaltung ist ehr schlicht, aber sehr schön gehalten und ein echter Blickfang im Regal. Im Buch sind keine Verziehrungen vorhanden. Nur die Kapitelüberschriften und Kennzeichnungen, welcher Protagonist gerade die Story erklärt, sind die einzigen Dinge, die ins Auge fallen.

Da schon angekündigt wird, dass die Autorin an einem Folgeband arbeitet, können sich alle, die dieses Buch lieben werden, schon jetzt auf eine Fortsetzung freuen. Ich lege allen „Himmel und Hölle“-Lesern dieses Buch ans Herz und hoffe, dass es auch euch gefallen wird.

hier das englische Cover:
Nach oben Nach unten
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Do Jul 28, 2011 12:53 pm



Schöne Rezi Conny Buch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumieren.com
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Fr Jul 29, 2011 1:13 am

Richtig gut gelungene Rezi.
Hab das Buch auch schon hier liegen^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Fr Jul 29, 2011 4:01 am

Dankeschön, hauptsache sie gefällt euch Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   So März 18, 2012 8:29 am



Zuletzt von Conny86 am So März 18, 2012 7:53 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   So März 18, 2012 9:37 am

Na endlich Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   So März 18, 2012 7:53 pm

Ja ich kann es auch kaum erwarten bounce
Nach oben Nach unten
Alexandria

avatar

Anzahl der Beiträge : 1021
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Do Apr 05, 2012 10:34 am

Im Urlaub gelesen und ich kann alles bestätigen was du gesagt hast Conny...
Ich mag Gabe und Luc sehr. Auch wenn ichs schwer fand sich zwischen den beiden zu entscheiden, ich würde sagen beide sind auf ihre Art gleich toll. Die Dreiecksbeziehung hat mich auch genervt, wobei ich sagen müsse, aus offensichtlichen Gründe, würd ich es auch nicht anders machen, wieso einen nehmen, wenn ich beide haben kann?! Offenen Beziehungen sind toll Very Happy Jedenfalls hat sie sich jetzt am Ende wohl doch für Luc entschieden, was ich nur naja fand, und auch nicht ganz raus kam meiner Meinung nach, den i.wie hat sie das ja nie 100 % festgelegt Smile Wieso den mensch nehmen, wenn ich den Engel haben kann :O
Am meisten hat mich tatsächlich auch die Naivität gestört. Ich hab mir immer wieder an den Kopf gelangt und gedacht, wie blöd kann man eigentlich sein?!?! :O
Aber ich muss sagen ich will den zweiten Band auch aufjeden fall lesen, denn das Buch war dennoch recht gut. Der Schreibstil ist supii und die Story ist vom Aufbau her auch echt gut. Außerdem mag ich sowohl Luc als auch Gabe Very Happy
Aber wen hättet ihr gewählt?? Luce? Gabe?! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Do Apr 05, 2012 7:41 pm

Seh schwer zu beantworten, aber vielleicht kann ich es wenn ich Band 2 gelesen habe Wink
Nach oben Nach unten
Alexandria

avatar

Anzahl der Beiträge : 1021
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Fr Apr 06, 2012 4:32 am

Ich freu mich auch schon auf Band 2 Very Happy Mal sehn ob sie sich nicht doch für Gabe entscheidet Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Fr Apr 13, 2012 3:04 am

Ich hätte eindeutig Luca gewählt. Der fällt eher in mein "Beuteschema" Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alexandria

avatar

Anzahl der Beiträge : 1021
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Sa Mai 05, 2012 11:28 am

Haha Very Happy joa, nö der war mir am ende zu lieb. Dann doch lieber gleich den Guten Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
franzi

avatar

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 29.07.10
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Do Mai 10, 2012 8:23 pm

ich steh zwar nicht so auf sollche geschichten aber conny schaft es immer das man neugirig wird.^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Fr Mai 11, 2012 3:45 am

Lies und versinkt darin, aber nicht verlaufen Wink
Nach oben Nach unten
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Mo Sep 10, 2012 10:45 pm

Ich fand den 2. Band auch richtig hammer...bin mal gespannt wie am Ende alles ausgeht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LeFre



Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 21
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Di Sep 11, 2012 7:09 am

Ich fand beide Bände toll. Entscheiden welcher besser war ist da fast unmöglich.
Allerdings fand ich das letzte Kapitel (ich bin mir nicht ganz sicher, dass es das allerletzte war, aber es war aufjedenfall das letzte aus der Sicht aus Matt) nicht so toll...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Di Sep 11, 2012 7:43 am

Ich freu mich auf Band 3...Es gibt wenige Autoren die es schaffen, die Spannung und das Niveau über mehrere Bände auszudehnen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LeFre



Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 21
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Di Sep 11, 2012 8:10 am

Ich mich auch Very Happy
Stimmt, einigen gelingt das echt kaum. Oft ist es auch so, dass die Bücher in sich so halb geschlossen sind (also die Handlung). So ein bisschen wie beispielsweise bei den Harry Potter Büchern, da ist die Handlung in den Büchern jeweils geschlossen, aber die Geschichte mit Voldemort zieht sich durch alle Bücher...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Di Sep 11, 2012 8:15 am

sowas finde ich teilweise echt großartig. Aber nur wenn die Geschichte wie bei HP auch gut geschrieben sind
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LeFre



Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 21
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Mi Sep 12, 2012 4:27 am

Ich auch Very Happy
Ja, wenn die Geschichten nicht gut geschrieben sind ist es doof. Das hab ich öfter, wenn ich Fanfictions oder andere Geschichten die jemand von sich selbst geschrieben hat online lese. Wenn das ganze von Rechtschreib-, Grammatik-, Wort- und Zeitfehlern nur so wimmelt macht es einfach keinen Spaß mehr das zu lesen, da kann der Inhalt noch so gut sein...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Mi Sep 12, 2012 6:43 am

Ja das sehe ich genauso Very Happy
Wenn ich dann in Gedanken zu einer Deutschlehrerin mutiere und alle Fehler korrigiere. Als ob es keine Rechtschreibüberprüfung gibt...ahhhhh^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LeFre



Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 21
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Do Sep 13, 2012 12:01 am

Ja, ganz genau. Oder wenn man sich fragt, ob der Text vielleicht ursprünglich in einer anderen Sprache verfasst und dann einmal durch den Googleübersetzter gejagt wurde...
Furchtbar... Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Do Sep 13, 2012 5:29 am

Richitg. Oder was ich ganz schlimm finde, wenn Wörter fehlen oder die falschen eingesetzt wurden.... das ist echt zum heulen. Da denke ich mir dann immer: "Lesen die die Bücher auch?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LeFre



Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 21
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Do Sep 13, 2012 8:38 am

Waaah, das ist so furchtbar *grusel*
Ja, die Frage ist dann duchaus berechtigt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Selene



Anzahl der Beiträge : 1946
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 25
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   Do Sep 13, 2012 8:51 pm

Ich sehe wir verstehen uns. ich hoffe das ich der Fehlerteufel beim nächsten Buch noch weniger einschleicht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers   

Nach oben Nach unten
 
Angel Eyes - Zwischen Himmel und Hölle von Lisa Desrochers
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Malorie Blackman - Himmel und Hölle (Himmel und Hölle #1)
» Vergleich zwischen DDR- und aktuellen Modellen
» Fight Club [FSK 16 oder 18]
» Tara Bray Smith - Betwixt - Zwischen den Welten
» Diamant Schaunitz und die anderen Linien

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Buecher-Fans Forum :: Bücher Ecke :: Science Fiction & Fantasy & Jugendbücher-
Gehe zu: