Buecher-Fans Forum

Willkommen im Buecher-Fans Forum
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   Di Sep 28, 2010 9:15 am



"Blutherz" von Michael Wallner ist ein klassischer Vampirroman, eine gefährliche, todbringende Liebe und die mitreißende Dreiecksgeschichte zwischen einem Mädchen und zwei ungleichen Vampirbrüdern. Das Buch ist packend, spannend und vor Überraschungen ist man in diesem Buch nicht gefeit. Jedes mal wenn ich dachte " ah alles klar...", kam es ganz anders.
Der Schreibstil ist von sehr eingänglicher und flüssiger Art und Weise, wodurch das Lesetempo rasant ansteigt. Die Geschichte und die Charaktere werden sehr bildhaft beschrieben, dadurch wird man schnell in die Handlung hineinversetzt. "Blutherz" ist sehr unterhaltsam und leicht zu lesen.

Inhalt:

Samantha Halbrook ist neu in London und abeitet im Krankenhaus bei ihrer strengen Tante. Bei einem Disco besuch lernt sie Taddeusz kennen. Er ist charmant, kommt aus einer reichen Familie und hat vornehme Züge die begeistern. Bei weiteren mysteriösen Treffen verliebt sich Samantha in Taddeusz und damit beginnt ein Alptraum für Sam die damit nicht nur ihr eigenes Leben hinterfragt sondern auch ein altes Familiengeheimnis ihrer Eltern aufdeckt. Vergeblich versucht sein Bruder Richard, Samantha vor Taddeusz’ gefährlichem Einfluss zu schützen, aber als sie dem dunklen Geheimnis der Kóranyis auf die Spur kommt, ist es bereits zu spät. Samantha ist nicht bereit, sich in die Klauen des mächtigen Vampirclans zu begeben. Sie beschließt, den Kampf gegen Taddeusz und seine Familie aufzunehmen. Dazu bedarf es jedoch der Kraft des kostbaren Bariactar-Elixiers – und das findet man nur an einem Ort: in Transsylvanien, der Heimat aller Vampire. Verfolgt von Taddeusz, begeben sich Samantha und Richard auf eine gefährliche Reise …



Wenn ihr das Buch auch gelesen habt oder euch einfach nur darüber unterhalten wollt könnt ihr das in unserem Forum gerne tun! => Blutherz hier im Forum


Das war schon länger auf auf der Startseite hatte vergessen es hier rein zu stellen


Zuletzt von Admin am Di Jan 04, 2011 4:57 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumieren.com
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   Di Sep 28, 2010 9:20 am




"Blutjäger" von Michael Wallner ist der zweite Band von "Blutherz". Also alle die "Blutherz" lesen wollen oder es schon getan haben, es wird einen zweiten Band geben. Worüber ich mich sehr freue! Das Buch wird am 27. September 2010 erscheinen. Alle die es noch lesen wollen sollten ab hier aufhören zu lesen, denn jetzt folgt der Klappentext.
Klappentext:

Der Vater ihres Kindes, ein mächtiger Vampir
Eine neue Mission für Samantha: Gegen den Willen des mächtigen Vampirs Taddeusz Kóranyi, den sie zugleich liebt und hasst, fliegt sie mit ihrem Sohn John nach Mexico, um dort die geknechteten »Jünger Fortrius« zu befreien. Doch die Reise erweist sich als Falle: Dunoon, ein Handlanger Taddeusz’, der über die »Jünger Fortrius« befehligt, hat Sam nach Mexico gelockt. Mit Hilfe des Bluts von Halbvampir John will er ein Serum entwickeln, das ihm Unsterblichkeit verleihen soll. Als Taddeusz aufbricht, um Samantha aus den Fängen Dunoons zu befreien, kommt es zu einem gefährlichen Machtkampf zwischen den beiden Untoten …




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumieren.com
franzi

avatar

Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 29.07.10
Ort : Dresden

BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   Di Sep 28, 2010 7:04 pm

klinkt nie schlecht.^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mel

avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 10.09.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   Mi Sep 29, 2010 3:52 am

Ich fande das Buch nicht so toll. Stellenweise gab es natürlich Außnahmen.
Vielleicht liegt das alles auch nur dran, dass der Vampir-Hype keine Wirkung mehr bei mir zeigt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://seelenswert.de/
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   Mi Sep 29, 2010 4:40 am


Das Buch lag sehr lange bei mir rum, ich hatte es gekauft wegen des imposanten Cover.

Ich konnte lange keine Vampir Bücher lesen, weil ich ich alles mit Twilight verglichen habe.
Jetzt geht es aber wieder und ich gebe anderen Büchern wieder ne chance.

Ich muss sagen ich fand das Buch wirklich schön. Es ist sagen wir mal anders. Man kann sich ja heut zu Tage auf keine bestimmte Vampir Art mehr versteifen weil alle irgendwie anders sind. Aber trotzdem fand ich das Buch sehr spannend ich wollte wissen wie es zu ende geht und freue mich sehr auf den zweiten Teil den ich in einigen Tagen erhalten werde vom Verlag.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumieren.com
bella0281

avatar

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 30.05.10
Alter : 37
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   So Okt 17, 2010 12:11 am

Vampire gehen immer Laughing
Ich bekomme einfach den Hals nicht voll.
Irgendein Laster muß man ja haben und da ich nicht rauche *lol*
Kommt auf jeden Fall auf meine *Mußichlesen-Liste*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   Di Okt 26, 2010 11:52 am




Das Buch "Blutjäger" von Michael Wallner erscheint erst morgen am 27. September, aber ich besitze es schon seit zwei Wochen. Darum möchte ich mich beim cbt Verlag recht herzlich für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar bedanken. "Blutjäger" ist der zweite Band der Buchreihe, ob weitere folgen werden ist noch nicht bekannt.
Der zweite Band umfasst 320 Seiten und ist mit 14,99€ als Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, recht günstig.
Nach dem sie den Tod ihres Vaters überwunden hatte, pegelte sich Samanthas leben langsam ein und verlief wie gewünscht normal. So normal, wie man ein Leben bezeichnen kann, wenn der Vater ihres Kindes ein Vampir ist und dessen Vater auch ihr Leiblicher Vater ist. Den sie in der nacht in Transsylvanien töten musste.


Ihr Sohn, der kleine John, wuchs und gedeihte. Sam arbeitete immer noch im Krankenhaus als Op Schwester. Doch eines ging Sam nicht mehr aus dem Kopf, die Jünger Fortrius. Die mehr toten als lebenen Menschen, die seit Jahren im Hadrinswall zum trostlosem Dahinvegetieren verdammt waren.

Nach dem sie erfahren hatte, das die "Jünger" aus dem Verließ im Hadrinswall verschleppt wurden, entschloss sie sich nach ihnen zu suchen. Doch wo anfangen? Alle spuren waren verwischt, keine Anhaltspunkte mehr zu finden, bis Sam einen mysteriösen Anruf erhält. Die neue Spur führt Samantha nach Mexico. Gegen den Willen von Taddeusz Kóranyi, den sie zugleich liebt und hasst, fliegt sie mit ihrem Sohn John nach Mexico um die Jünger Fortrius zu retten. Doch der Anruf stellt sich als Falle herraus, jemand lockte sie absichtlich nach Mexico. Die Reise bringt Sam und auch John in großer gefahr. Wird sie es schaffen die Jünger Fortrius zu retten und wird ihr geliebter Teddy ihr zur hilfe kommen? Das müsst ihr selber herraus finden.


Alles in allen, war das Buch wieder sehr spannend und enthielt wieder so einige nicht vorhersehbare Wendungen bereit. Die Sprache des Autors ist sehr verständlich und anschaulich. Herr Wallner beschreibt die handelnden Personen, Orte und Szenen so detailgetreu, dass man sich sehr gut in die Handlung hineinversetzen kann. Die Geschichte wird aus Sicht eines Erzählers in der Vergangenheitsform erzählt.
Das einzigste was wirklich zu kurz kam ist die Beziehung zwischen Sam und Teddy. Zwar wird klar das es eine sehr komplizierte Liebesgeschichte ist aber etwas mehr Annäherung hatte ich mir schon erhofft. Trotzdem hatte ich das Buch in zwei Tagen durch gelesen, weil der Spannungsbogen hätte nicht stärker gespannt sein können. Ich hoffe sehr es war nicht der letzte Band dieser Reihe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumieren.com
bella0281

avatar

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 30.05.10
Alter : 37
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   Di Nov 02, 2010 6:52 am

Tja wenns einem nach mehr verlangt dann kanns ja nur gut sein.
So muß das Laufen Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   So Mai 15, 2011 5:40 am

Nach oben Nach unten
Alexandria

avatar

Anzahl der Beiträge : 1021
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   So Mai 15, 2011 6:24 am

Ich mochte das Buch garnicht... Einfach nicht meins....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   So Mai 15, 2011 6:54 am

Definiere bitte Wink Warum magst du es nicht ????
Nach oben Nach unten
Alexandria

avatar

Anzahl der Beiträge : 1021
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   So Mai 15, 2011 9:32 am

Weil der schreibstil nicht meins ist und die Handlung ist selbst für Fantasy sowas von unrealistisch... Was mich aber am meisten geärgert hat war die Naivität der protagonistin... Sowas mag ich einfach garnicht... man konnte zum größten Teil vorhersehen, was passiert weil sie einfach soooo naiv ist... unglaublich^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   So Mai 15, 2011 12:39 pm


Es ist auch nicht die typische Liebesgeschichte die alle erwarten. Stimmt es ist anders... aber unterhaltsam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   Mo Mai 16, 2011 5:35 am

aaah, na das sagt doch viel aus Wink ich lese ja genr alles (gerade fürs Forum) aber wenn mir der erste teil nicht gefällt, dann muss ich die anderen Teile auch nicht lesen Wink
Nach oben Nach unten
Alexandria

avatar

Anzahl der Beiträge : 1021
Anmeldedatum : 27.12.10
Alter : 26

BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   Mo Mai 16, 2011 6:51 am

Jop. Ich werd die andern Teile auch 100% nicht lesen Wink aber ich werd mir gern durchlesen ob die anderen besser sind^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3272
Anmeldedatum : 28.05.10
Ort : M/V

BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   Mo Mai 16, 2011 8:10 am


Ich sag bescheid Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://buecher-fans.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner   

Nach oben Nach unten
 
Blutherz Band 1-2 von Michael Wallner
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eigene Band?
» Michael Jentzsch & Benjamin Kwato Zahn - Blutsbrüder
» Amick [Band]
» Joe Abercrombie - Kriegsklingen (Band 01)
» Warnung! Schwindel mit Michael Jackson Marken!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Buecher-Fans Forum :: Bücher Ecke :: Science Fiction & Fantasy & Jugendbücher-
Gehe zu: